09. bis 12. Mai 2013

Um 10.00 Uhr versammelten sich am Donnerstagmorgen die Teilnehmer aller Stufen, während die Gruppenleiter schon am Vortag angereist waren. Jede Gruppe baute ihr Zelt auf und räumte ihre Sachen hinein.
Nach der Begrüßung fand ein kleiner Wettbewerb in verschiedenen olympischen Disziplinen statt. Es wurden Speere und Diskusse weit geworfen und ein Wagenrennen veranstaltet.

"Kannst du mir mal bitte die Ratte geben?" Diesen Satz hörte man häufig am Samstag, den 16. März 2013, im Jugendraum der Pfadfinder. Bei einer Ratte handelt es sich nicht nur um ein Tier, sondern auch um ein Malerwerkzeug.

Um halb neun ging’s im futschneuen Boni-Bus los nach Diekholzen zum Zeltgelände der DPSG in der Diözese Hildesheim. Doch nicht nur wir, auch an die Hundert andere Kinder machten sich mit ihren Begleiter/innen auf den Weg zum Cowboys-und-Banden-Tag nach Hildes-City.

28. Juli bis 10. August 2012

Der Zeltplatz dieses Jahr befand sich in unmittelbarer Nähe zum See, sodass das Lagerleben auch vom häufigen ins-Wasser-gehen geprägt war.

mit den Northeimer Wös und Jupis sowie den Göttinger Wölflingen

Um 10.00 begann am Samstag das Herbstlager bei sonnigem Wetter, kühlen Temperaturen und gold-braun leuchtendem Herbstwald...

Um 8.45 Uhr ging's los: Rein in den Bus und Abfahrt zum 120 km entfernten Wisentgehege in Springe, wo wir uns mit 70 anderen Wölflingen und ihren Leitern aus der Diözese Hildesheim trafen.

In diesem Jahr meldeten sich 13 Wölflinge zum Lager an, alle waren Jungs. Und wir sangen: „Wo sind all die Mädchen hin, wo sind sie geblieben?“ Am Freitag, den 01.07.2011, trafen wir uns um 16 Uhr auf dem Parkplatz von Maria Frieden. Mit zwei 9-Sitzern fuhren wir zum Waldcampingplatz Eulenburg nach Osterode.

Am Freitag, den 3. September, trafen wir uns um 17 Uhr auf dem Zeltplatz in Gieboldehausen und bauten zuerst die Zelte auf. 12 fleißige Wölflinge

Am Wochenende vom 21. - 23. August 2009 veranstalteten wir, die Wölflinge aus Maria Frieden & Sankt Michael zusammen mit den Wölflingen aus Northeim, sowie Kindern aus Hardegsen ein gemeinsames Zeltlager auf dem Pfadfinderplatz in Gieboldehausen.

In den Sommerferien am 27.07.2009 trafen wir uns ausgerüstet mit Lunchpaketen und Schwimmsachen um 10 Uhr vor dem Pfarrheim in Maria Frieden. Von dort aus wanderten wir bei herrlichem Sonnenschein unter wolkenlosem Himmel gemütlich zum 10km entfernten Wendebachstausee.

Unsere Aktion fand außerhalb des Pfarrheims am 18.06.2009 statt. In dieser Gruppenstunde trafen wir uns am Kehr.

Vom 10. bis zum 12. Oktober 2008 übernachteten wir in Holzerode. Treffpunkt war am Freitag vor der Burg Plesse. Von dort aus wanderten wir zu unserem Pfadfinderplatz. Im Dunkeln angekommen, richteten wir in der Hütte unsere Schlafplätze ein.

Sommer 2008

"LOHMEN IST OHMEN", wir schreiben das Jahr 2008 und sind wieder mal mit dem ganzen Stamm im Sommer zu einem gemeinsamen Zeltlager unterwegs, dieses Mal unter dem Motto "Ostwärts".

Dreaming of Peaceful Scouting in all Galaxies

Walpurgis in Seesen so ist´s gewesen:
Horn und Bach machten alle wach und das Orientierungsspiel manch einem recht gut gefiel.
Regale wurden konstruiert und nachher wieder demoliert.
Ellos Essen war ein Traum – holte sogar die Laura vom Baum.
Das Wasser war sauber und klar, wir tranken es ohne Gefahr.

22. Juli bis 01. August 2007

Vom 22.07.2007 bis 01.08.2007 fand unser diesjähriges Sommerlager statt.

Sommer 2007

"SCOUTING 100%, ihr habt es nicht anders gewollt, wir stürmen die Heldenburg!" So heißt es auf der Einladung zum diesjährigen Stammeslager.

Sommer 2006

"AUF TORE SCHIESSEN STATT AUF MENSCHEN" so heißt das Grußwort zur Schirmherrschaft der bundesweiten Kampagne "Aktion Volltreffer - Kein Krieg mit Kindern". Auch wir haben uns mit diesem Thema auf unserem Stammeslager beschäftigt.

18. - 29. Juli 2005

In diesem Sommer fand unter dem Motto "Pimp Your Child" unser diesjähriges Stammessommerlager in Prebelow, nahe Rheinsberg statt.