30. Dezember 2013 bis 02. Januar 2014

Einige unserer Rover machten sich in diesem Jahr mal wieder auf den Weg zum Bundeszentrum der DPSG in Westernohe. Nachdem dort zuvor schon weniger gute Erfahrungen mit Schneefall gemacht wurden, wollten wir auf alles vorbereitet sein und hatten den ganzen Kofferraum des Gemeindebullis vollgepackt.

Glücklicherweise war das Wetter weitgehend sonnig, ohne Schnee und mit nur etwas Regen am letzten Tag. Da wir erst am 30. 12. nachmittags loskamen, erkundeten wir am nächsten Tag den Zeltplatz. So konnten wir auch gleich nette Bekanntschaften machen.
Der Abend wurde von Gitarrenspiel und Countdowns (aus anderen Zelten) begleitet. Die Freiwilligen des Bundeszentrums haben dann kurz vor 0.00 Uhr ein groEs gab natürlich auch Feuerwerk und man konnte über das ganze Tal blicken.
Der erste Januar wurde hauptsächlich zum Entspannen & Ausschlafen genutzt und am zweiten ging es wieder zurück nach Hause.
Das war ein klasse Jahresabschluss & hat Lust auf Mehr gemacht. Vielleicht Pfingsten wieder...