Am ersten Adventssonntag war es mal wieder soweit und es stand ein gemeisamer Stammestag an. Um uns schon auf die kommende Jahresaktion der DPSG "fit. gesund. und gut drauf." einzustimen trafen wir uns mit ca. 27 Kindern und Leitern in der FunSporthalle des SC Hainberg auf den Zietenterassen.

singerunde page0 web

Hallo SingeRunden-Interessierte...

der neue Termin ist Donnerstag, den 29.11.2018, um 19.00 Uhr im Roverraum in Sankt Michael (Turmstr. 6). Wir machen Lagerfeuer, spielen natürlich auch das ein oder andere Liedchen und tauschen uns über unsen Pfadfinderalltag miteinander aus. Lust mitzumachen? Dann hol deine Liederbücher und/oder Instrumente raus und komm vorbei.

Wir freuen uns schon auf dich!

 

IMG 20181020 WA0009Am vergangenen Samstag, den 20.10.2018, haben wir gemeinsam am 2. Göttinger Lichterlauf teilgenommen. Es handelt sich dabei um einen Spendenlauf für das "Elternhaus für das krebskranke Kind" in Göttingen. Los ging es Abends für acht Pfadis und Rover, natürlich mit Kluft, Halstuch und Wanderrucksack, mit ca. 6000 weiteren Teilnehmern um den Kiessee.

29. September bis 5. Oktober 2018

 

Am Samstag dem 29. September ging es für knapp 25 Pfadfinderinnen und Pfadfinder, pünktlich um acht Uhr dreißig auf Gleiß 9 ¾, auf den Weg in den Schwarzwald. Das Lager stand unter dem Motto „Harry Potter“, daher wurde, nach der ersten Platzbegehung und dem aufbauen der Zelte, jedem der SuS, durch den sprechenden Hut, eines der Häuser zugeteilt. 

Zum Meer sollte es gehen - soweit der Plan. Eine Unterkunft war gebucht - mit Internet und Telefon heute ja alles kein Problem. Nur wie hinkommen?!? Mit dem Zug, war die Idee. Und Semester- sowie Niedersachsen-Ticket sei Dank, ließ sich dies auch kostengünstig umsetzen. Einzig bedeutete dies dann eben doch, dass wir über fünfeinhalb Stunden für eine Fahrt im Zug sitzen würden.

Am 10.06 war es endlich soweit... unsere neuen Stammesliederbücher konnten endlich mit allen Stufen eingeweiht und genutzt werden. Dies feierten wir mit Kaffee, Keksen und natürlich viel Musik in Sankt Godehard.

WP 20180610 15 26 27 Pro

Ganz im pfingstlichen Sinn wurden acht Pfadfinder am Freitag den 18.5.18 nach Westernohe entsandt. Es wurde sich um 15Uhr bei St. Michael getroffen und der gelbe Bonni-Bus beladen. Schon nach kurz Zeit nahmen ein Pfadi, vier Rover und drei Leiter ihre Plätze im vollgepackten Bus ein und ab ging die Post.

Wie jedes Jahr stand dieses Mal über Himmelfahrt unser gemeinsames Stammeslager an. Dafür trafen wir uns schon am Mittwochnachmittag den 09.05.2018 um zusammen mit einigen Eltern zu unserem Lagerplatz nach Immenhausen bei Kassel zu fahren. Dank einer zeitigen  Abfahrt konnten alle Zelte noch bei strahlendem Sonnenschein aufgebaut werden und der erste Abend endete mit Grillen und natürlich Singen an der Lagerfeuerrunde.

26. und 27. Januar 2018

Da das Wetter dieses Jahr schon wieder nicht mitspielt und der Winter immer noch eher grau bis blau ist, entschlossen wir uns, wenigstens unsere Räume etwas weißer zu gestalten. Außerdem wollten wir aus der Küche mit unseren Sachen in den nebenliegenden, größeren Raum umziehen. Entsprechend trafen sich die Rover, welche Zeit hatten, am Freitag Morgen, um die uns zugehörigen Räumlichkeiten in der Kirchengemeinde St. Michael zu streichen.

singerunde page0 webAm vergangenen Freitag war es endlich wieder soweit und im Roverraum in Sankt Michael fand die überbündische SingeRunde statt. Mit 16 Leuten aus 7 Bünden, zwei Gitarren und einem Akkordeon haben wir alte Lieder gesungen, neue kennengelernt und uns über das (Pfadfinder-) Leben ausgetauscht.

Einen Temin für die nächste SingeRunde steht auch schon fest. Merkt euch also den 16.02.2018 in euren Kalendern vor! Los geht es wieder um 19.30 Uhr im Roverraum in Sankt Michael. Wir freuen uns schon auf euch :)

Vom 09. – 13. Mai 2018 findet wieder ein Stammeslager statt.
Dieses Jahr wollen wir mit euch ins Zentrum Pfadfinden bei Immenhausen fahren (http://zentrum.pfadfinden.de).

Aussendungsfeier des Friedenslichtes aus Bethlehem in St. Michael am 3. Advent 2017

Um 10:55 Uhr hielt der ICE mit dem Friedenslicht in Göttingen. Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg des Stammes Göttingen entzündeten an der Kerze, die kurz aus dem Zug gehalten wurde, ihre mitgebrachte Kerze und brachten diese direkt in die St. Michaels-Kirche, wo um 11:30 Uhr der Friedenslichtgottesdienst begann.
Von hieraus brachten es Pfadfinderinnen und Pfadfinder, die aus dem Harzbezirk der DPSG nach Göttingen kamen, nach Duderstadt, Gieboldehausen, Seesen, Herzberg und Osterode.

09. Dezember 2017

Der bis dato schneereichste Stammestag in der Geschichte des Stammes Göttingen hat viel Spaß gemacht und war eine schöne Gelegenheit, bei der die verschiedenen Trupps einmal mehr miteinander etwas erleben konnten.

27. - 30.Oktober 2017

Nachdem wir schon im Frühjahr einige neue Mitglieder in unserer Stufe willkommen geheißen haben, war es nun endlich an der Zeit, mit ihnen ein Lager zu veranstalten. Dort sollte es für sie neben viel Spaß auch eine Gelegenheit geben, ihr Versprechen abzulegen.

2. bis 8. Oktober 2017 StammeslagerCIMG4859

Am 02.10.2017 machten sich 16 mutige Pfadfinder auf den Weg um am ersten offiziellen Herbst-Stammeslager des Stammes Göttingen teilzunehmen. Der Plan war der Sonne in Richtung Süd/West Deutschlands engegenzukommen, so wurde ein Pfadfinderzeltplatz im Brexbachtal bei Koblenz angesteuert. Eine wunderschöne Woche die uns allen lange in Erinnerung bleiben wird.

Im Bereich Stammesaktionen

2. bis 8. Oktober 2017 StammeslagerCIMG4859

Am 02.10.2017 machten sich 16 mutige Pfadfinder auf den Weg um am ersten offiziellen Herbst-Stammeslager des Stammes Göttingen teilzunehmen. Der Plan war der Sonne in Richtung Süd/West Deutschlands engegenzukommen, so wurde ein Pfadfinderzeltplatz im Brexbachtal bei Koblenz angesteuert. Eine wunderschöne Woche die uns allen lange in Erinnerung bleiben wird.

Leiterwochenendwanderung (Leiwowa) im Harz vom 22. bis 24. September 2017

Am Wochenende hat sieben Leiter des Stammes die Wanderlust gepackt und sie sind, zugegeben langfristig geplant, zum Brocken gewandert.

image1Die Jupis nahmen im September an der Diözesan-Aktion der Jungpfadfinderstufe „Jonny on Tour" teil. Gemeinsam mit vielen Jupis aus der Diözese fuhren wir mit Bus und Bahn quer durch Niedersachsen, um unser Stufenmaskottchen, den Kobold Jonny, zu finden.

Jedes Jahr nehmen die Pfadfinder unseres Stammes am Pfarrfamilienfest in Maria-Frieden, einer unserer Heimatgemeinden, teil und auch dieses Mal durfte die schwarze Jurte mit Feuer im Herzen nicht fehlen.

Vom 7. bis 29. Juli sind 13 Personen aus dem Diozesanverband Hildesheim auf Begegnungsreise in Bolivien. Mit dabei sind auch Johanna und Kathi aus Göttingen.