In den vergangenen drei Wochen haben wir in den Gruppenstunden in kleineren Teams selber Boote gebaut und auf dem Leine-Seitenkanal am Kiessee ein kleines Rennen gestartet. Dabei sind einige erstaunliche und spannende Konstruktionen, mit und ohne Antrieb, entstanden. Aber überzeugt euch doch selbst….

Außerdem wurden Preise für das schnellste Boot, das schönste Boot und das nachhaltigste Boot vergeben.

Am 21.Mai fand unser Jupi-Aktionstag auf dem Stammeszeltplatz in Holzerode statt. Gemeinsam haben wir Schwedenstühel gebaut, den sonnigen Frühlingstag genossen und unser Stufenversprechen abgelegt.

Wir waren vom 11. bis 15. Juli 2016 gemeinsam mit 4 Jungpfadfindern und 2 Leitern in Elmendorf am Bad Zwischenahner Meer. Unser Platz lag direkt am See und wir hatten unseren eigenen Steg ins Wasser.

5. - 8. Mai 2016

Was wir sind, sagt uns unsere Geschichte - Was wir sein wollen, sagen wir in unserem Versprechen

Der Stamm Göttingen der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg feiert in diesem Jahr sein 85jähriges Bestehen

Auf sein 85jähriges Bestehen blickt in diesem Jahr der Stamm Göttingen der DPSG zurück. 1931 auf Initiative des damaligen Kaplans Bertram in der Pfarrei St. Michael entstanden, ist er der älteste Pfadfinderstamm in der Diözese Hildesheim.

26. bis 28. Februar 2016

Am letzten Wochenende im Februar machten sich 5 Pfadis mit ihren beiden Leitern auf den Weg in Pfadfinderzentrum Ostharz. Die Temperaturen lagen um den Gefrierpunkt, aber wir haben der Kälte getrotzt.

22. November 2015

Auf der diesjährigen Stammesversammlung ist Christin Deppe aus unserem Vorstand zurückgetreten.

26. Juli bis 08. August 2015

Das lang ersehnte Sommerlager in Dänemark stand, passend zu Skandinavien, unter dem Motto Wikinger, weswegen wir auch jeden Tag eine kleine Einheit zum Leben der Wikinger machten. Für die Zeit des Lagers wurden wir Teilnehmer in drei gemischte Gruppen, die Händler, die Entdecker und die Weisen, aufgeteilt. In diesen Gruppen erkundeten wir auch im Rahmen einer kleinen Rallye das gesamte Gelände des Platzes und verschönerten unseren Lagerplatz mit einem Tor samt Bannermast und einem Altar.

31. Mai 2015

Am Sonntag, den 31.05.2015 waren Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder und Rover nach dem Familiengottesdienst auf dem Kirchplatz versammelt, um Kuchen zu verkaufen und so Geld für das Stammeslager in Dänemark zu sammeln.

22. bis 26. Mai 2015

Dieses Jahr fand wieder ein Diözesanlager statt. Über 900 Pfadfinder haben sich auf der JoWiese in Hildesheim versammelt und wir waren natürlich mit einer Menge Pfadfindern dabei.

1. Mai 2015

1. Mai mal anders!
Am Freitag machten wir uns von unserem Truppraum in Geismar auf den Weg nach Holzerode zu unserem Stammesplatz! Das Motto des Tages: "Wer sein Fahrrad liebt, der schiebt!" xD

3. Advent 2014

Wie jedes Jahr sind auch dieses Mal zum dritten Advent wieder Pfadfinder aus unserem Stamm unterwegs, um das Friedenslicht, das aus Bethlehem bis nach Hildesheim gebracht wurde, in den Göttinger Gemeinden zu verteilen.

07. bis 08. November 2014

Auf der diesjährigen Stammesversammlung wurde das Vorstandsteam um Christin Deppe erweitert.

Sommer 2014

Unsere Lagerfeuerrunde wurde grundlegend erneuert.

Ein Schmuckstück, die Lagerfeuerrunde auf unserem Stammesgelände in Holzerode, war in die Jahre gekommen.
Nach sorgfältiger Prüfung entschieden die Verwalter, Karl Heinz und Manfred, dass wir mit Ausbesserungsarbeiten nicht zum Ziel kommen würden. Es stand also eine grundlegende Erneuerung auf dem Arbeitsplan.

Dieses Lager überzeugte durch brüllende Hitze, sodass wir jede Chance nutzten, uns abzukühlen. Am Seeburger See benutzten wir Arons Spiegelreflexkamera, um ein professionelles Fotoshooting zu veranstalten. Anschließend stärkten wir uns mit selbstgemachten Hamburgern. Nach einem langen Abend am Lagerfeuer verbrachten wir die Nacht mit Bravo und Rätseln in unserem Zelt.

29. Mai bis 01. Juni 2014

Das Stammeslager am Himmelfahrtswochenende in diesem Jahr stand unter dem Thema Am Donnerstag Morgen trafen wir uns an der Plesse um von dort aus mit allen Stufen nach Holzerode zu wandern.
Die Vorfreude auf das Lager hielt sich noch in Grenzen, da es viel regnete.
Beim Wandern durch den Wald störte uns der Regen durch den Schutz der Bäume aber kaum.

07. bis 09. Februar 2014

Nach einer spannenden und etwas länger als geplanten Anreise, bei der wir einen Verkehrssünder der Polizei meldeten, erreichten wir schließlich unser Ziel, den Lagerplatz der CP Pegasus Kassel. Den Rest des Abends verbrachten wir entspannt am Lagerfeuer.

30. Dezember 2013 bis 02. Januar 2014

Einige unserer Rover machten sich in diesem Jahr mal wieder auf den Weg zum Bundeszentrum der DPSG in Westernohe. Nachdem dort zuvor schon weniger gute Erfahrungen mit Schneefall gemacht wurden, wollten wir auf alles vorbereitet sein und hatten den ganzen Kofferraum des Gemeindebullis vollgepackt.

14. September 2013

Am Samstag, den 14. September, haben wir Pfadis uns am Bahnhof getroffen, um nach Hannover zur Mr.-X-Aktion zu fahren.

vom 13. bis 16. Juni 2013

Wir waren dabei:

Wir haben uns um 17:07 mit allen Teilnehmern aus Göttingen vor der Jakobikirche getroffen. Dort haben wir dann unsere Aufgaben für die nächsten 72 Stunden bekommen.

vom 7. bis 9. Juni 2013

Obwohl das Lager auf unserem Stammeszeltplatz in Holzerode stattfand, trafen sich die "Wös" und ihre Leiter Björn und Aron dieses Mal in Nikolausberg. Die Kinder freuten sich bei der Wanderung nach Holzerode vor allem auf die Übernachtung in freier Natur – zwischen Nikolausberg und Holzerode. Nachdem die über dem kleinen Gaskocher erwärmte Suppe verzehrt war, verkrümelten sich alle in ihre Schlafsäcke. Durch das schützende Blätterdach ließen sich noch die Sterne blicken – es sollte nicht regnen.