Am Wochenende vom 21. - 23. August 2009 veranstalteten wir, die Wölflinge aus Maria Frieden & Sankt Michael zusammen mit den Wölflingen aus Northeim, sowie Kindern aus Hardegsen ein gemeinsames Zeltlager auf dem Pfadfinderplatz in Gieboldehausen. Um 16 Uhr ging es los. Zuerst bauten wir die Zelte auf. Die Wölflinge waren fleißig dabei und halfen, wo sie konnten. Das Wetter war anfangs noch regnerisch, doch ließ sich gegen Abend die Sonne blicken. Am Samstag spielten wir in der Morgenrunde ein Kennenlernspiel und frühstückten anschließend gemütlich in der Jurte. Danach brachen wir auf zum Seeburger See. Nach 4-stündiger Wanderung kamen wir in Seeburg an. Während sich die einen im Wasser vergnügten, relaxten die anderen auf der Wiese. Zwischendurch gab es für jeden ein leckeres Eis. Am Abend machten wir Stockbrot am Lagerfeuer, dazu gab es Würstchen. Wir saßen nett beisammen und sangen Lieder, während André auf der Gitarre begleitete. Björn, der Leiter von den Hardegser Kindern, erzählte uns spannende Geschichten am Lagerfeuer. Am Sonntag sangen wir im Morgenkreis Laurentia und waren danach alle fit. Im Anschluss freuten wir uns auf den Wortgottesdienst mit Annegret. Während wir später die Zelte abbauten, gab es Wassermelone zur kleinen Erfrischung. Um 15.30 Uhr machten wir einen Abschlusskreis und verabschiedeten uns voneinander mit dem Lied "Nehmt Abschied Freunde". 22 Kinder und 6 Leiter erlebten zusammen ein schönes und gelungenes Lager. Bis zum nächsten Mal.